Donnerstag, 12. März 2015

Mitstreiter im Glauben


In unserem Leben brauchen wir immer wieder Menschen, die uns zur Seite stehen und unterstützen. Wir sind einfach nicht dafür geschaffen, alles allein zu schaffen und zu bewältigen.
Solch eine solche Unterstützung war auch für Paulus äusserst wichtig.
Seine Situation war durch den Aufenthalt im Gefängnis ja besonders heikel und er war dringend auf die Hilfe von Freunden angewiesen, um seine Briefe an die Gemeinden zu übermitteln.

Auch wir als Christen brauch solche Menschen. Vielleicht habt ihr ja in euren Gemeinden eine solche Person, die euch besonders nahesteht und euch im Glauben unterstützen, oder eine Freundin in der Nachbarschaft, mit der ihr zusammen beten könnt.
In meinem Leben konnte ich glücklicherweise immer Menschen finden, die für mich Vorbilder im Glauben waren. Ihre Treue im Gebet beeindruckt mich jedesmal und ihr Glaube strahlt so auf andere aus, dass es ansteckend ist.

Gott weiss, dass wir das brauchen. Deshalb finde ich auch die Gemeinschaft innerhalb einer Gemeinde so wichtig. Da finde ich den Beistand in meinem Glauben und Geschwister, die am gleichen Strang ziehen.
Ich hoffe, ihr habt auch solche Menschen in eurem Leben!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen