Mittwoch, 14. Oktober 2015

Bible Art Journaling zur Bergpredigt

Nun sind wir im Studium der Bergpredigt schon in der sechsten Woche. Wir haben schon viel gelesen und gelernt. Ich kann für mich sagen, dass ich schon jetzt viel mehr aus der Bergpredigt mitgenommen habe, als ich es zunächst für möglich hielt.

Zu Beginn des Studiums hatte ich euch ja ein bisschen zum Thema "Bible Art Journaling" erzählt und ein paar Seiten gezeigt. Und die eine oder andere von euch hat vielleicht Lust bekommen, auch mal eine Bibelseite zu gestalten. Vielleicht sogar zur Bergpredigt?


Heute möchte ich euch einladen. Habt ihr in der Zwischenzeit gejournalt? Möchtet ihr uns euer Werk zeigen? Besonders freuen würden wir uns natürlich über Verse aus der Bergpredigt, aber andere sind uns auch willkommen. Ihr könnt eure Fotos unter dem Facebookpost zu diesem Blogbeitrag posten, oder sie mir an kleinesfamilienunternehmen@gmail.com mailen, dann werde ich am Wochenende einen Blogpost mit diesen Bildern veröffentlichen.

Mit der Zusendung bzw. dem Posten der Bilder erklärt ihr euch mit der Veröffentlichung in einem Blogpost von uns einverstanden, bitte sendet also nur ein Bild, wenn ihr damit auch einverstanden seid. Solltet ihr einen Blog betreiben und auch über Bible Art Journaling oder GMG schreiben, setzen wir eure URL gerne dazu.
Diese Seite gehört zwar nicht zur Bergpredigt sondern zum Psalm 112, aber sie passt inhaltlich sehr gut zu unseren SOAP-Versen der letzten Tage.

Seid ihr dabei?

Stephanie

Kommentare:

  1. Hallo !

    Ich finde es nett anzusehen, aber mein Bibel mag ich so nicht gestalten. Ich schreibe viel in ihr und unterstreiche und für mehr ist da kein Raum, wie ich finde. Also das passt für mich nicht rein.

    Eure Bilder schaue ich allerdings, wie gesagt, sehr gerne an. Es sieht nett und kreativ aus. Letzters bin ich ja eher weniger ;-)

    Viel Spaß euch dabei
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Hallo in die Runde,

    Andrea's Text könnte der meine sein.
    Ich mag es auch gerne anschauen, aber für mich passt es nicht und Kreativität ist ziemlich weit von mir entfernt - die hab ich an meine Mädels abgegeben ;-)

    Da wünsche ich euch auch viel Spaß beim Gestalten

    Liebe Grüße

    Daniela

    AntwortenLöschen